Esthé Klinik

Die Klinik für plastische Chirurgie Esthé bietet ihre Leistungen neu auch im Grandhotel Pupp an.

Für die Dauer ihres Bestehens hat sie eine privilegierte Position unter den Arbeitsstätten der ästhetischen Medizin erlangt und wurde als erfolgreichste Arbeitsstätte für ästhetische Medizin der letzten beiden Jahrzehnte ausgezeichnet.

Die Privatklinik für Plastische Chirurgie Esthé bietet hoch spezialisierte Leistungen im Bereich der ästhetischen Chirurgie. An den von alters her sehr guten Ergebnissen der Klinik ist ein erfahrenes Team von zertifizierten plastischen und ästhetischen Chirurgen unter der Leitung des Dozenten Jan Měšťák und qualifizierten Krankenschwestern mit langjähriger Praxis beteiligt.

Garanten des hohen Fachniveaus im Bereich der plastischen Chirurgie und ästhetischen Medizin sind neben anderen plastischen Chirurgen auch Dr. med. Libor Kment, Dr. med. Karel Urban und Dr. med. Ondřej Měšťák, Ärzte mit langjährigen Erfahrungen und Praxis im Ausland, welche auch Miteigentümer der Klinik Esthé sind.

Gemeinsam mit dem leitenden Arzt Doz. Jan Měšťák gehört zu den gefragtesten plastischen Chirurgen bei uns. Durch die Gewährleistung eines ununterbrochenen anästhesiologischen Dienstes auch in den Nachtstunden garantiert die Klinik die Durchführung einer über dem Standard liegenden postoperativen Betreuung der Patienten und ihrer Sicherheit. Zugleich achtet sie als einzige Arbeitsstätte im Land durch die Anwesenheit eines klinischen Mammologen und Radiodiagnostikers auf eine regelmäßige fachgerechte und präventive Beobachtung von Frauen, die sich an der Klinik einer Brustoperation unterzogen haben.

Informationen und Bestellungen MON-FREI 9:00-17:30: Frau Hana Knotková - Tel.: +420 353 109 570

www.esthe-plastika.cz

   Doz. Dr. med. Jan Měšťák, CSc.  Leitender Arzt der Klinik Esthé  Termine: 17.1.; 14.3.; 11.4.; 20.6.
Jan Měšťák  

Doz. Dr. med. Jan Měšťák, CSc., ist Leiter der Klinik für Plastische Chirurgie der 1. Medizinischen Fakultät der Karlsuniversität im Prager Krankenhaus Na Bulovce und Leiter des Zentrums für Komplexe Chirurgische Betreuung von Frauen mit Brusterkrankungen am selben Krankenhaus. Er ist außerdem leitender Arzt der Privatklinik Esthé und im Bildungsbereich, der sich auf die Ausbildung von zukünftigen plastischen Chirurgen konzentriert, bekleidet er das Amt des Leiters des Lehrstuhls für plastische Chirurgie des Instituts für postgraduelle Bildung im Gesundheitswesen.

Doz. Měšťák ist Absolvent der Medizinischen Fakultät der Karlsuniversität in Prag. Nach seiner Approbation im Bereich der allgemeinen Chirurgie arbeitete er mehr als 20 Jahre an der Klinik der plastischen Chirurgie der 3.

Medizinischen Fakultät der Karlsuniversität in Prag, an der er auch promovierte. Neben der allgemeinen plastischen Chirurgie war seine wissenschaftliche Tätigkeit vor allem auf die Problematik der Gesichtsspalten ausgerichtet. Er publizierte als Autor oder Mitautor mehr als 100 Fachstudien, beteiligte sich an einigen Monografien im Bereich der plastischen Chirurgie und partizipierte an Lehrtexten für Studenten der medizinischen Fakultäten und an mehreren wissenschaftlichen Aufträgen für das Gesundheitsministerium der Tschechischen Republik. Mehrere Jahre wirkte er als Sekretär der Zentralen Problemkommission für plastische Chirurgie des Gesundheitsministeriums der Tschechischen Republik für Wissenschaft und Forschung.

     
   Dr. med. Libor Kment  Stellvertreter des leitenden Arztes der Klinik Esthé  Termine: 3.1.; 7.3.
Libor Kment  

Ist Absolvent der 3. Medizinischen Fakultät der Karlsuniversität in Prag.

Abgesehen davon, dass er Stellvertreter des leitenden Arztes an der Privatklinik Esthé ist, deren Miteigentümer er auch ist, arbeitet er seit

1999 auch an der Klinik für plastische Chirurgie des Krankenhauses Na Bulovce. An dieser Arbeitsstätte wirkte er seit 2011 als stellvertretender Chefarzt. Außerdem ist er Fachassistent der I. Medizinischen Fakultät der Karlsuniversität in Prag und Mitglied des Teams des Zentrums für komplexe chirurgische Betreuung von Frauen mit Brusterkrankungen.

Während seiner Praxis erlangte Approbation für allgemeine Chirurgie und für plastische Chirurgie, in diesen Fächern ist er Inhaber einer Lizenz der Tschechischen Ärztekammer. Er hat auch Zertifikat für die Arbeit mit Lasern, die Anwendung von injizierbaren Implantaten und Botulotoxin. Er absolvierte viele langjährige Praktika an zahlreichen Kliniken in der Tschechischen Republik und auch im Ausland – zum Beispiel an der University of California in San Diego, USA oder in einem Krankenhaus in Mexicali, Mexiko. Regelmäßig beteiligt er sich an internationalen Kongressen und Seminaren im Bereich der plastischen und ästhetischen Chirurgie, wobei er seine Erkenntnisse selbst präsentiert. Er ist Autor oder Mitautor von zahlreichen Publikationen.

Er gehört zu den gefragtesten plastischen Chirurgen bei tschechischer und ausländischer Klientel.

     
   Dr. med. Karel Urban  Plastischer Chirurg der Klinik Esthé  Termine: 10.1.; 7.2.; 21.3.; 4.4.; 16.5.; 13.6.
Karel Urban  

Ist Absolvent der 1. Medizinischen Fakultät der Karlsuniversität in Prag.

Neben der Privatklinik Esthé, deren Miteigentümer er ist und an der er sich auf ästhetische Chirurgie, arbeitet seit 1998 an der Klinik für plastische Chirurgie des Krankenhauses Na Bulovce. Im Jahre 2006 wurde er Chefarzt der Klinik. Zugleich ist er Mitglied des Teams des Zentrums für komplexe chirurgische Betreuung von Frauen mit Brusterkrankungen im Krankenhaus Na Bulovce und einer von plastischen Chirurgen, die in der Tschechischen Republik erfolgreich Brustrekonstruktionen bei Frauen durchführt, die im Zusammenhang mit onkologischen Erkrankungen deren Verlust erlitten. Zugleich übt er das Amt eines Fachassistenten an der 1. Medizinischen Fakultät der Karlsuniversität in Prag aus. Im Rahmen der Universitätsklinik ist er in ihre sämtliche Tätigkeiten eingebunden und gehört zu den besten plastischen Chirurgen der Arbeitsstätte.

Dr. med. Karel Urban ist Inhaber von Approbationen für allgemeine Chirurgie und plastische Chirurgie und auch einer Lizenz der Tschechischen Ärztekammer in diesen Fächern. Er besitzt ein Zertifikat für fachliche Eignung in der ästhetischen Chirurgie, außerdem von Zertifikaten für die Arbeit mit Lasern, die Anwendung von injizierbaren Implantaten und Botulotoxin, Aptos etc. Er arbeitet zugleich im Laserzentrum der Klinik Esthé mit Möglichkeiten der Kombination von angebotenen Eingriffen. Er hat Studienaufenthalte und Praktiken in Großbritannien, Italien, der Schweiz und weiteren Ländern absolviert.

Für seine ausgezeichneten Arbeitsergebnisse und seinen individuellen Umgang mit Patienten gehört er zu den gefragtesten plastischen Chirurgen nicht nur bei tschechischer, sondern auch ausländischer Klientel, vor allem aus Großbritannien, USA, der Schweiz und Deutschland.

     
   Dr. med. Ondřej Měšťák  Plastischer Chirurg der Klinik Esthé   Termine: 24.1.; 21.2.; 18.4.; 23.5.; 27.6.
Ondřej Měšťák  

Dr. med. Ondřej Měšťák wirkt als plastischer Chirurg an der Klinik Esthé. Im Fachbereich ist er Schüler von Doz. Dr. med. Jan Měšťák, CSc. Zugleich arbeitet er an der Klinik für plastische Chirurgie des Krankenhauses Na Bulovce und der 1. Medizinischen Fakultät der Karlsuniversität, an der er erstmals in unserer Republik eine Brustrekonstruktion nach der Ablation bei Verwendung einer Übertragung von mit Stammzellen angereicherten Fettgewebes durchführte. Er beschäftigt sich mit dem gesamten Spektrum der plastischen Chirurgie, neben der ästhetischen Chirurgie insbesondere mit Brustrekonstruktionen nach onkologischen Erkrankungen und Rekonstruktionen der Bauchdecke.

Er absolvierte Auslandspraktika in Boston (Dr. Bohdan Pomahač), wiederholt in Taiwan (Prof. Fu-Chan Wei und Prof. Ming-Huei Chen), in Mexiko und in Neuseeland. Er hielt Vorträge auf einem Kongress der brasilianischen Gesellschaft für plastische Chirurgie in Goiania und auf dem Weltkongress der ISAPS (International Society of Aestetic Plastic Surgery) in Genf. Im Jahre 2012 wurde er Mitgründer der internationalen Gesellschaft IPRAS- Trainees Association, in der er heute Mitglied des Exekutivausschusses.

Neben der klinischen Praxis widmet er sich der Forschung, insbesondere dem Bereich der Biomaterialien (der „Ersatzteile für den menschlichen Körper“). Gemeinsam mit der Firma MEDICEM beschäftigt er sich mit der Entwicklung von Hydrogelen für die Rekonstruktion von Weichgewebe und der Forschung von Materialien für die Rekonstruktion der Bauchdecke.

Im Prager Zentralen Militärkrankenhaus prüft er die experimentelle Nutzung von aus Fettgewebe isolierten Stammzellen.

Die Ergebnisse seiner Arbeit publiziert er in unseren und ausländischen Fachzeitschriften.

 

Plastische Gesichtsoperation – Facelift

Operationen der Augenlider

Endoskopische Operation – von Falten, Stirn und herabhängenden Augenbrauen

Korrektive Operation der Nase – Rhinoplastik

Chirurgische Lippenvergrößerung

Abstehende Ohren

Brustvergrößerung – Augmentation

Brustverkleinerung – Reduktion

Brustmodellierung

Plastische Operation des Bauches – Abdominoplastik, Miniabdominoplastik

Korrektur von schlaffer Haut an Oberschenkel und Arm

     

Klassische Liposuktion

Ultraschall-Liposuktion

Vibrations-Liposuktion

Lipofilling

Fatgrafting

Gynäkomastie

Intime Chirurgie einer weiblichen Genitalie

Applikation von Botulotoxin

Applikation von injizierbaren Implantaten – Theosyal, Metacrill, usw.

Mammologische Beratungsstelle

Sonografische Untersuchung

WORLD LUXURY SPA AWARDS

World Luxury Spa Awards

GRANDHOTEL PUPP
Rezeption +420 353 109 111
recepce@pupp.cz
Reservierung +420 353 109 631
reservation@pupp.cz
Management +420 353 109 200
pupp@pupp.cz
© GRANDHOTEL PUPP Karlovy Vary, a. s. 2013